Mittwoch, 3. August 2011

Listen, I want some rain, thunder and some hell´s bells. Alright? Do it!

Heute arbeite ich dann mal die Nachholbedarf-Liste ab und reiche meine Festivalimpressionen vom Fusion-Wochenende nach. Auf den Bildern wirkt alles gar nicht mehr so unsagbar nass, kalt und unangenehm. Ich kann mich aber leider noch gut daran erinnern, wie es wirklich war. Da hat jemand ne verdammt große Portion Abendessenspinat nicht aufgegessen!

Wenn mal die Sonne geschienen hat und man nicht nach 5 Schritten bis auf den linken Zeh nass war, zeigte sich das Festival aber von seiner besten Seite. So viele wundervolle Details, Discokugeln in den Bäumen und vegane Köstlichkeiten habe ich kaum auf einem Fleck erlebt.

Ja, da schaue ich grimmig drein. Neue Regenwolken am Himmel entdeckt und innerlich geflucht wie ein Kesselflicker. Leider waren die Damen, mit denen ich anreiste und ich, doch sehr wetterfühlig. Konnten wir nicht ignorieren, vergessen oder dulden.

Mmh. Köstlicher Holunderblütenwein, der konnte für ein paar Stunden alles beschwichtigen. Und dann, meine Freunde, dann kam ne Platzregenattacke und der Wein war passé.

Da ist er. Mein Todesfeind: Mister Matsch! Hier an der Stelle einen liebevollen Gruß an meine Begleitung ohne Gummistiefel, du warst stark und ich bewundere dich. Ich wäre bestimmt heulend abgereist ohne. Wie du mit Blasen, Flipflops und Plastebeutelsocken zum Dixie gewandert bist, werde ich nie vergessen.
Ich komme dann im nächsten Jahr wieder, brauche aber vorher noch eine Garantie, dass wenigstens EIN Festivaltag nicht in den Fluten untergeht. Ein bisschen kann jeder ertragen, aber 5 Tage am Stück, nein danke. Bitte nicht nochmal...

Kommentare:

  1. schöne bilder! ich mag deinen pulli auf dem zweiten bild :--P

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Eindrücke. Und ich bin ganz vernarrt in deine Zopffrisur :-)

    AntwortenLöschen
  3. Du warst auch auf der Fusion? Vielleicht sieht man sich ja nächstes Jahr mal, bei schönem Wetter ;)

    AntwortenLöschen
  4. coolio!
    bis übernächste woche! yes that's right!!!! <3

    AntwortenLöschen
  5. Ja das hatte ich beim Southside auch. Grauenhaft -.- Aber du siehst natürlich perfecto aus! :)

    AntwortenLöschen
  6. ui, wie hast du denn deine haare auf dem zweiten bild gemacht? gefällt!

    AntwortenLöschen
  7. Hach Elli, wie kann man bitte bei so nem Wetter noch so zauberhaft ausschauen??? Das kannst auch nur Du!! <3

    AntwortenLöschen
  8. Der gestreifte Pulli ist wunderschön!!!! *-*






    http://sophia-icantalk.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. ich mag deine geflochtenen haare.

    sehr schön!

    glg und schau doch mal bei mir vorbei

    http://thetivafever.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. sehr tolle bilder :)
    deine frisur ist wirklich süß :)

    AntwortenLöschen
  11. wow ich liebe das zweite bild. der pulli (oder das kleid?) sieht unbeschreiblich toll aus. und du in ihm + die mütze = perfekt.

    jetzt muss ich auch nach so einem suchen ;)

    AntwortenLöschen