Freitag, 30. September 2011

If you call me I won't be home, I'm hiding from the kingdom come. They can't see everything on earth with the satellites and the roving drones.


Bevor es hier wieder zu öde und leergefegt wird, werfe ich mal einen neuen Post ins Netz. Zwischen dem Packen von Umzugkartons (yay, ich habe endlich eine Wohnung!), dem herzzereißenden Trennen von Altlasten und selbstgemalten Portraits von Lieblingsstars aus Teenietagen und einem netten kleinen Staubschnupfen, habe ich derzeit nicht gerade viel übrig für knackige Outfits. Dennoch heute einen kleinen Look vom letzten Sonntag.

Eigentlich war an dem Sonntag, an dem die Bilder enstanden sind, ein Herbstspaziergang geplant. Darauf müssen wir j aber alle dank Altweibersommer wohl noch verzichten. Meine armen Wollpullis und der neue Mantel sind ganz traurig und fühlen sich ungeliebt. Bin mehr als bereit für endlich Herbst... ...und mehr als nur bereit für eine neue Stadt und ein neues Studium, endlich mal wieder Gehirnfutter und neue Eindrücke und Menschen. Zu der Euphorie gesellt sich allerdings eine ganze Menge Traurigkeit. Geliebte Menschen verlassen und plötzlich allein sein. Diese zwei Seiten der Medaille immer!

Kleid aus Dublin/ Pullover Tk Maxx/ Hut H&M/ Kette+Sonnenbrille Geschenk/ Tasche Secondhand/ Stiefel Pimkie/Armband von Mama
Herr Pullover ist ganz neu bei mir eingezogen und aus der Sale-Abteilung, die ich in jedem Laden so gern habe. Jetzt wo dank dem Umzug so viel aussortiert wurde, ist ja auch an der Kleiderstange wieder genug Platz für Neues und ich wohne endlich in eienr Stadt, in der alle brauchbare Läden auch vorhanden sind. Oh my...
Nun stürze ich mich in mein Bett, mache einen späten Mittagsschlaf und verbringe dann das vorletzte WE in der Heimat. Am Montag werden Umzugkartons und ich nämlich endgültig umziehen und die ersten Tage offiziell in Dresden verbringen!

Kommentare:

  1. Oh, der Pulli steht dir super. :)

    Ich wünsche viel Glück und Erfolg in Dresden!

    AntwortenLöschen
  2. super outfit! viel glück mit der neuen umgebung! du wirst das schon schaffen :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Outfit ist toll! Viel Durchhaltevermögen für den Umzug! Du wirst dich bestimmt schnell in deine neue Umgebung eingewöhnen. Umziehen ist super!

    AntwortenLöschen
  4. nach dresden wäre ich auch fast gezogen zum studieren. wird jetzt aber köln. bin auch grad am umzugkartons packen, echt strange das ganze! aber ich glaub die uni-zeit wird super:)

    AntwortenLöschen
  5. ich lieb das Lied, und deinen Pulli auch!

    AntwortenLöschen
  6. für welchen dresdner stadtteil hast du dich denn entschieden? :)

    AntwortenLöschen
  7. Schöner post :) ich mag es wie du schreibst! Liebe grüße

    AntwortenLöschen