Sonntag, 8. April 2012

Now you're in New York, these streets will make you feel brand new, the lights will inspire you, let's hear it for New York!

Oh Gott, oh Gott! Wie automatisch ist "Empire state of mind" zum Ohrwurm meiner letzten Wochen geworden, als sich am Anreisetag nach Flughafenwarterei, den schlechtesten Filmen der Welt, Flugzeugpasta und völliger Verdrehtheit auf Grund unsteigerbarer Euphorie, plötzlich die Skyline Manhattans aus dem Horizont schälte. Deswegen Wurst, dass es nur ein verwackeltes Bild ist, es fing eben einfach genau hier an.
An den ersten Tagen habe ich eh so viele Fotos geschossen, das ein Post lange nicht ausreichen wird, um alles wiederzugeben. Stellt euch auf einiges ein, heute gibts erst erst einmal die Hälfte des ersten offiziellen Tages. Wer bei Twitter und Instagram dabei ist, hat sicher schon den ein oder anderen Eindruck aufgeschnappt, ansonsten, here we go:
Nachdem uns korrupte Shuttlebus-Unternehmer, schon am Beginn der Reise ein paar Dollar extra aus der Tasche pressen wollten, kamen wir nach knapp 16 Stunden an unserem (stinkigen, schmuddeligen, komischen aber eben verdammt zentralen) Hotel in der 28th Street an (für immer die weltbeste Straße von un an...) und pilgerten danach gleich erstmal einfach so umher.
Unspektakulär ist nämlich selbst "einfach durch die Straße laufen" hier nicht. Jede Mülltonne hätten wir gern geknuddelt. Selbst die Krankenwagensirenen empfing ich freudenstrahlend. (ich war sehr glücklich über die Sirenen. Sehr. Ich schiebe es auf die Übermüdung...)

Am nächsten Morgen gings dann erstmal (nach ausgiebigem Granola Frühstück in unserem neuen Stammlokal- oh Café 28, ich vermisse dich jetzt schon. Wo soll ich meine Lucky Charms nur her bekommen? Huh?) vorbei am Empire State Building (unserem lieben Hotelnachbarn) und vorbei am Bryant Park bis zum Times Square.

Spannendes schwarzes Tagesoutfit Rock+Schuhe No Name/ Lederjacke NYer/ Tasche Vintage/ Shirt Ebay/ Kette Geschenk/ Sonnebrille+Mütze H&M



Auch gings am ersten Tag am Times Square mal schauen, was bei dem berüchtigten F21 so los ist. Gab ne coole Fotobox (leichter Gesichtsfail leider, das konnten wir schonmal besser...) gekauft wurde vorerst nichts. Auch nach 2 Wochen besteht meine Ausbeute nur aus ein paar geflochtenen Armbändern, einer Jacke und einem Top. War ein braves Mädchen.

Das wars für heute auch schon. Den Rest des ersten Tages (es ging Uptown zum Central Park) gibt es dann nach dem Osterwochenende (plus die 12, 4578 Millionen anderen Posts, weil ich einfach alles teilen MUSS. Weil es eben einfach so unglaublich toll dort war. Mein armes Herz hat jetzt schon solche Sehnsucht!) Bis dahin, Ostern ahoi.

Kommentare:

  1. Toller Post!
    Ach, wie ich diese Stadt liebe...
    wenn ich die Bilder so sehe könnte ich wirklich heulen das ich nicht immmer da bin..:)

    xx

    waiting-for-coco.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Uiii, Sex and the City lässt grüßen :D

    AntwortenLöschen
  3. Tolle erste Eindrücke! :)
    Die anderen 12, 4578 Millionen Posts lese und schaue ich mir gerne an! :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann dich verstehen, wer einmal in NYC war wird dieses gewisse Gefühl ein lebenlang nicht mehr los. Und ob wohl auch ich schon zwei mal in NYC war bin ich gerade mega neidisch auf dich, weils bei dir noch so frisch ist haha (die stadt lässt einen bekloppt werden) Nach deinem tollen post hat mh nun auch wieder die sehnsucht gepackt, danke auch ;D freu mich auf die kommenden posts!

    AntwortenLöschen
  5. Habe schon sehnsüchtig auf deinen NY-Post gewartet. Die Sirenen sind wirklich toll. Habe mich auch immer gefreut sie zu hören und vermisse es...wir haben in einer Woche 3858 Fotos gemacht. Wie viel hast du genau??? Freue mich schon auf die anderen NY-Posts.

    clarabour.de

    AntwortenLöschen
  6. Toller Post !
    Die Stadt muss man einfach liiieeeben - ich will auch unbedingt wieder hin :))

    Liebe Grüße
    Ina
    http://misspennylou.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Oh man ich vermisse NY noch viel viel mehr wenn du so davon redest und ich kenne dieses Gefühl so, einfach alles, jeden Kaugummi der auf dem Boden klebt zu lieben und ach.. ich LIEBE NY.. freue mich auf weitere Bilder und werde sie mit Sehnsucht betrachten müssen!

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde auch nur zu gerne diese Stadt einmal hautnah erleben und deine Bilder machen zunehmend Lust darauf :)

    AntwortenLöschen
  9. Sollte ich mir sorgen machen, wenn ich noch genau weiß, wo es diese Muffins zu kaufen gibt? :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich vermisse Manhatten SO SEHR

    Zum Shoppen solltest du wohl eher ins Outlet fahren, Woodbury!

    AntwortenLöschen
  11. wow ich liebe deine Art zu schreiben und sowieso alles an deinem Blog!
    echt schön und die Fotos sind so verdammt toll! ♥

    http://eventhestarsburn.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Wow, tolle Eindrücke :) Beneide dich so sehr, dass du dort gewesen bist

    AntwortenLöschen
  13. haaach. ich bin gespannt und hoffe doch, dass du die anderen Millionen Fotos auch wirklich postest :D

    AntwortenLöschen
  14. hey endlich ein post!!! wie hats denn jetzt ohne laptop geklappt? ;)

    AntwortenLöschen
  15. wow :) das 3. Bild von dir! Wunderschön.

    Sabrina<3

    AntwortenLöschen
  16. Hach wie wundervoll! Ich bin ja schon sooo gespannt was du uns noch so zeigen wirst!!!! Je mehr desto besser! Ich möchte nächstes Frühjahr mit meiner Schwester nach New York und sammele jetzt schon fleißig Tips!!! Übrigens verlasse ich unser Good Old Europe diesen Sommer auch das erste Mal für eine Reise nach BALI!!! Im Juni geht's los und ich freue mich schon sooo unendlich! Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  17. ALTER WIE DU POSIERST!! FETT!!! Als wenn die Stadt nur dir gehöre :)
    Dein Outfit ist super Baby!
    Love Love

    AntwortenLöschen
  18. Das bild von dir ist wunderschön (:
    xoxo,
    kaura

    AntwortenLöschen
  19. Hey Liebes! Ich verlose auf meinem Blog eine 200€-Fashion-Überraschungskiste. Vielleicht hast du Lust sie zu gewinnen?
    Liebe Grüße, Joleena <3

    win a 200€ fashionbox - Click here!

    AntwortenLöschen
  20. @Sabrina: hab ihn wiedeeeer <333 hahaha, endlich!!!

    @nyiloveyou: ähm NEIN! Ich kann mich auch noch an alles erinnern, diese Stadt darf auch nicht in meine Erinnerung wandern, sondern die Liebe soll aktiv und aktuell bleiben, also halte jeden Zentimeter wach im Kopf :)

    @Maxi: eyyyy als würde das einer mitbekommen, außer vielleicht Madame auf dem ersten Bild neben mir hahahhaa, neben mir standen immer mind. 2 Touris die genauso "posierten" hahaha, verrückte Stadt <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. unterschreibe ich sofort :) Ich war zum 3. mal dort und die Liebe nimmt kein Ende :)

      Löschen
  21. wow, richtig tolle bilder!!! wie gern würde ich auch mal nach new york!

    AntwortenLöschen